Blu-ray-Geräte im Praxistest
Playstation 3 - der bessere Blu-ray-Player?

Wer sich zu Weihnachten einen Blu-ray-Player gönnen möchte, sollte eine Alternative nicht außer Acht lassen: Die Playstation 3 spielt Blu-rays ebenfalls in bester Qualität ab und glänzt dabei mit einer Reihe von Zusatzfunktionen. Handelsblatt.com verrät Ihnen, welche Stärken und Schwächen der Tausendsassa besitzt, und wo ein Standalone-Player die bessere Wahl ist.

DÜSSELDORF. Bis vor kurzem war die Playstation 3 wirklich in jeder Hinsicht als Blu-ray-Player unschlagbar, denn Preis und Funktionsumfang ließen Konkurrenten lange blass aussehen. Für rund 400 Euro gibt es eine Spiele-Konsole mit Blu-ray-Player-Funktion, die dank Netzwerk- und WLAN-Fähigkeit auch als Internet-Browser und Streaming-Client („Media-Box“) eingesetzt werden kann.

Dagegen stellte der Kauf eines Standalone-Blu-ray-Players noch vor wenigen Monaten eine Investition jenseits der 500-Euro-Grenze dar. Geräte der allerersten Generation bestanden zudem noch weitgehend aus PC-Komponenten, benötigten eine bis mehrere Gedenkminuten für den Start des internen Betriebssystems und verlangten dem Anwender einige Kompromisse bei der Wiedergabe der neuen HD-Soundformate ab.

Diese Situation hat sich spätestens seit der IFA 2008 verschoben, denn mittlerweile sind die günstigsten Blu-ray-Player der neuen Generation schon zu Preisen um 250 Euro zu haben. Zudem haben sich Funktionsumfang und Qualität der Geräte verbessert. Also stellt sich die Frage, ob die Playstation 3 sich durch die neue Player-Generation geschlagen geben muss, oder ob sie für Blu-ray-Fans nach wie vor ganz oben auf der Weihnachts-Wunschliste stehen sollte.

Beim Vergleich von Playstation 3 mit Blu-ray-Playern wie dem Panasonic DMP-BD35 oder dem Sony BDP-S350 fällt sofort das unterschiedliche Gehäuse-Design ins Auge: Wo das Standalone-Gerät im Hifi-Geräte-Format ausgeliefert wird und sich problemlos zwischen DVD-Player und Sat-Receiver einfügt, kommt die Playstation 3 im eigenen, wuchtigen Outfit daher: Glänzend schwarz und schick, aber eben auch ein bisschen klobig, schwer und unhandlich mit gewölbter Oberseite. Im Stapel der anderen Geräte muss sie daher zwangsweise die oberste Position einnehmen oder in senkrechter Position sehr dominant neben dem Flachbildfernseher stehen. Wer nicht sehr technikverliebt ist, muss diesen Anblick in seinem Wohnzimmer schon mögen.

Seite 1:

Playstation 3 - der bessere Blu-ray-Player?

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%