Roboterforschung in Bremen: Industrieroboter wird zum Pizzabäcker

Roboterforschung in BremenIndustrieroboter wird zum Pizzabäcker

Es riecht nach frischer Pizza im Institut für künstliche Intelligenz in Bremen: Forscher lassen Industrieroboter hier Küchenarbeiten verrichten. Hinter den vermeintlich einfachen Aufgaben steht ein großes Ziel.

  • 5

    Kommentare zu " Roboterforschung in Bremen: Industrieroboter wird zum Pizzabäcker"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    • Kunst kommt von Können.
      Maschinen geht das voll ab, die können nur ausführen, was vorher programmiert wurde.
      0 und 1 zu berechnen, darin sind sie unschlagbar, alles was über 0 und 1 hinaus geht, bedeutet für die Maschinen die völlige Kapitulation.

    • ... Optimierung des eigenen Lebens,

    • Handwerkskunst, auch dass geht den Robotern voll und auch ganz ab!
      Zudem würde ich zuhause meine Pizza schon noch gerne selbst von Hand zubereiten, anstatt dies einer Maschine zu überlassen. Ist doch auch ein Stück Kulturgut, zu kochen, zu backen udn etwas durch eigener Hände Arbeit herzustellen.
      Können die Sesselfurzer und App-Deppen, die Helden des Postfaktischen und der Durchdigitalisierung und Ptimierung des eigenen Lebens, natürlich nicht mehr nachvollziehen!

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%