Chip misst Herzfrequenz und sendet Daten ins Web
Laufkonto im Internet dokumentiert Fitness

Das Bewusstsein für die Gesundheitsvorsorge wächst. Immer mehr Menschen ziehen in ihrer Freizeit die Laufschuhe an und tun etwas für ihre Kondition. Ob Jogging oder Walking, viele Krankenkassen honorieren die sportlichen Aktivitäten mit Bonusprogrammen. Allerdings muss man seine Fitnessbemühungen nachweisen.

hsn DÜSSELDORF. Damit künftig auch Laufanfänger von den Programmen der Krankenkasse profitieren können, will Gesundheitsberater Holger Illian in vielen Großstädten Deutschlands zertifizierte Laufstrecken einrichten, auf denen Freizeitsportler ihre regelmäßigen Aktivitäten dokumentieren können. Sie müssen beim Laufen oder Walken nur einen Brustgurt mit einem Funkchip tragen, der die Herzfrequenz misst. Die Daten des absolvierten Laufes, wie Strecke, Zeit und Herzfrequenz, werden über Messstationen entlang der Strecke auf das eigene Laufkonto auf der Internetseite „www.runinngforlife.de“ übermittelt. Die im Laufkonto gesammelten Daten können ausgedruckt und der Krankenkasse vorgelegt werden.

Vier Städte hat Illian bereits von seiner Idee überzeugt. Die erste Laufstrecke wird heute im Clara-Zetkin Park in Leipzig in Betrieb genommen. Magdeburg, Kiel und Hannover sollen folgen. „Das Konzept hat uns überzeugt“, sagt Uwe Jahn von der AOK Leipzig. Bislang hätten nur Läufer, die über die Teilnahme an Wettkämpfen ihre Fitness belegen konnten, vom Bonusprogramm der Kasse profitiert. Mit dem Laufkonto im Internet könnten nun auch Anfänger belohnt werden.

Illian hofft, dass sein Webangebot künftig nicht nur mehr Menschen zum Laufen animiert, sondern dass Lauftrainer und Schulen die Plattform nutzen, um Anfängern in virtuellen Kursen den richtigen Laufstil beizubringen. „Sportlehrer könnten Lauftreffs im Internet anbieten. An der Herzfrequenz erkennen die Trainer, ob ihre Schüler richtig laufen und können entsprechend korrigieren“, sagt Illian. Schulen in Leipzig wollen den Laufunterricht per Internet nun als erste testen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%