IT + Internet
Cisco mit 29 Prozent Gewinnzuwachs

Die Cisco Systems Inc., der weltgrößte Netzwerkausrüster für das Internet, hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2004/2 005 (31. Juli) seinen Gewinn deutlich erhöht.

dpa SAN JOSE. Die Cisco Systems Inc., der weltgrößte Netzwerkausrüster für das Internet, hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2004/2 005 (31. Juli) seinen Gewinn deutlich erhöht.

Die Gesellschaft enttäuschte jedoch die Wall Street mit einem etwas niedriger als erwarteten Umsatz und mit relativ vorsichtigen Prognosen. Die Cisco-Aktien fielen am Dienstag nachbörslich um 2,53 Prozent auf 19,25 Dollar. Cisco verdiente im 1. Quartal 1,4 Mrd. Dollar (1,1 Mrd Euro) oder 28,5 Prozent mehr als in der entsprechenden Vorjahreszeit. Der Gewinn pro Aktie erreichte mit 21 (Vorjahr:0,15) Cent die Analystenprognosen. Der Umsatz des in San Jose (Kalifornien) ansässigen Technologieriesen stieg im Jahresvergleich um 17,1 Prozent auf 5,97 Mrd. Dollar , während die Wall Street von einem etwas höheren Umsatz von 6,02 Mrd. Dollar ausgegangen war.

Konzernchef John Chambers sprach von „soliden Resultaten“ bei fast allen wichtigen Finanzdaten und einem Rekord-Quartalsgewinn. Der Umsatz sei sechs Quartale in Folge gestiegen. Nach seinen Angaben hat Cisco mit seinen Schlüsselproduktgruppen, in den Industriesegmenten, bei fortgeschrittenen Technologien und in allen Regionen solide Leistungen erbracht.

Cisco stößt seit geraumer Zeit auch verstärkt in neue Geschäftsbereiche wie Internettelefon, drahtlose Netze in Häusern und Wohnungen, Mobilfunk sowie andere Sparten vor. Die Bank of America wird beispielsweise 180 000 Internetprotokoll-Telefone (IP-Telefone) in 5 800 US-Zweigstellen installieren und Ford will 50 000 dieser Telefone im US-Bundesstaat Michigan einsetzen. Die deutsche Einzelhandelskette Media-Saturn wolle ein intelligentes Netzwerk von Cisco mit 40 000 IP-Telefonen und drahtlosen Zugangsstellen in fast 500 Geschäften in elf europäischen Ländern einrichten.

Die liquiden Cisco-Mittel schrumpften in den vergangenen drei Monaten von 19,3 Mrd. Dollar auf 17,7 Mrd. Dollar. Cisco kündigte den Rückkauf von eigenen Aktien im Gesamtwert von zehn Mrd. Dollar an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%