Computer
Eine Milliarde Songs bei itunes verkauft

Der Computerkonzern Apple hat mit seinem Online- Musikshop itunes die Marke von einer Milliarde verkaufter Songs geknackt.

dpa NEW YORK. Der Computerkonzern Apple hat mit seinem Online- Musikshop itunes die Marke von einer Milliarde verkaufter Songs geknackt.

Dafür brauchte Apple weniger als drei Jahre - itunes war im April 2003 an den Start gegangen. Der Nutzer, der den milliardsten Titel herunterlud, wurde reich beschenkt. Er bekam einen neuen imac- Computer, zehn ipods mit 60 Gigabyte Speicherkapazität und eine itunes-Karte mit einem Guthaben von 10 000 Dollar, wie Apple am Mittwoch (Ortszeit) mitteilte.

Apple dominiert mit dem itunes Music Store und seinen ipod-Playern den Internet-Musikmarkt mit einem Anteil von mehr als 70 Prozent. Versuche von Konkurrenten wie Sony oder Microsoft, an der Spitzenposition zu rütteln, schlugen bislang fehl. Für die erste Song-Million hatte itunes 2003 eine Woche gebraucht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%