Computer
Größter Schlag gegen Online-Tauschbörse in Finnland

Ein finnisches Gericht hat 22 Männer verurteilt, die eine Online-Tauschbörse im großen Stil betrieben haben. Die Netzpiraten müssen eine Geldstrafe von insgesamt 427 000 Euro zahlen, berichteten finnische Medien am Freitag.

dpa HELSINKI. Ein finnisches Gericht hat 22 Männer verurteilt, die eine Online-Tauschbörse im großen Stil betrieben haben. Die Netzpiraten müssen eine Geldstrafe von insgesamt 427 000 Euro zahlen, berichteten finnische Medien am Freitag. Der Fall wurde als der größte dieser Art in der Geschichte des Landes beschrieben.

Die Männer hatten online urheberrechtlich geschützte Musik, Filme und Spiele getauscht. Rund 10 000 Benutzer hätten auf die illegale Tauschbörse zugegriffen. Die Strafe entspreche einem Zehntel des Verkaufswertes des Materials. Die Männer müssen zudem die Prozesskosten von 142 000 Euro übernehmen. Die Musik- und Filmindustrie hatte 3,7 Mill. Euro Schadenersatz gefordert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%