Computer
IT-Branche erwartet weiteres Wachstum

Die IT-Branche erwartet im kommenden Jahr erneut steigende Umsätze und Gewinne. Der Gesamtumsatz werde 2006 um 2,4 Prozent auf 137,3 Mrd. Euro zunehmen, teilte der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) mit und bestätigte damit eine frühere Prognose.

dpa BERLIN. Die IT-Branche erwartet im kommenden Jahr erneut steigende Umsätze und Gewinne. Der Gesamtumsatz werde 2006 um 2,4 Prozent auf 137,3 Mrd. Euro zunehmen, teilte der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) mit und bestätigte damit eine frühere Prognose.

Für 2005 erwartet der Verband ein Wachstum von 2,6 Prozent. Fast 70 Prozent der befragten Unternehmen rechnen 2006 mit steigenden Gewinnen. Im Weihnachtsgeschäft rechnet Bitkom-Präsident Willi Berchtold mit einer „schwungvollen“ Entwicklung. 58 Prozent der befragten Unternehmen erwarteten im vierten Quartal höhere Umsätze als im Vorjahreszeitraum.

Die Zahl der Beschäftigten in der Branche werde bis zum Jahresende voraussichtlich um 4 000 auf 749 000 gestiegen sein, sagte Berchtold. „Vor allem die mittelständischen Software-Häuser und IT-Dienstleister stellen ein.“ Zu Jahresbeginn hatte der Verband noch 10 000 neue Stellen erwartet. Diese Hoffnung habe sich wegen des Stellenabbaus einiger Großunternehmen nicht erfüllt, sagte Berchtold.

Von 2008 an drohe der Branche ein Fachkräftemangel. „Die Zahl der Studienanfänger im Fach Informatik geht dramatisch zurück“, sagte Berchtold. Arbeitgeber suchten verstärkt nach Informatikern mit Wirtschafts- und Fremdsprachenkenntnissen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%