Computer
Kongress des Chaos Computer Clubs in Berlin

„Hacker“ aus ganz Europa treffen sich vom 27. bis 30. Dezember in Berlin zum Kongress des Chaos Computer Clubs (CCC). Im Mittelpunkt der Debatten und Vorträge stehen die Wechselwirkungen von Technologie und Gesellschaft, wie der CCC am Freitag mitteilte.

dpa BERLIN. „Hacker“ aus ganz Europa treffen sich vom 27. bis 30. Dezember in Berlin zum Kongress des Chaos Computer Clubs (CCC). Im Mittelpunkt der Debatten und Vorträge stehen die Wechselwirkungen von Technologie und Gesellschaft, wie der CCC am Freitag mitteilte.

Bei den 100 Veranstaltungen im Kongresszentrum am Alexanderplatz gehe es vor allem um die Aufklärung der Öffentlichkeit über die Folgen der Informationstechnologie (IT). Finanziert wird der Kongress von der Wau Holland Stiftung. Holland war 1981 Mitbegründer des CCC.

Bekannt wurde der Club unter anderem durch spektakuläre „Hacker“- Einbrüche in Computersysteme, die bis dahin als besonders sicher galten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%