Computer
Microsoft-Chef: Neue Handy-Generation wird ipod-Vormacht ablösen

Eine neue Generation von Mobiltelefonen wird nach Ansicht von Microsoft-Chef Steve Ballmer die Vormachtstellung des Musikplayers ipod von Apple Computer brechen.

dpa BERLIN. Eine neue Generation von Mobiltelefonen wird nach Ansicht von Microsoft-Chef Steve Ballmer die Vormachtstellung des Musikplayers ipod von Apple Computer brechen. „In der Zukunft der tragbaren Geräte werden wir viele Innovationen und Änderungen sehen“, sagte Ballmer am Dienstagabend auf dem Management-Forum der „Welt am Sonntag“ in Berlin.

Das beziehe sich auf Telefone, E-Mail-Maschinen und Musikplayer. „Die tragbare Musik besteht nicht nur aus dem ipod“, sagte Ballmer.

Auch den Wettbewerb mit der derzeit führenden Suchmaschine Google hält Ballmer für völlig offen. „Bei jeder zweiten Suche finden wir nicht das, was wir eigentlich suchen. Da gibt es noch jede Menge Verbesserungspotenzial.“ Die eigentliche Innovation der Google-Gründer Sergey Brin und Larry Page liege aber nicht im technologischen Aspekt der Internetsuche. „Die beiden haben als erste die Macht der Online-Werbung erkannt. Das Geschäftsmodell von Google stellt die eigentliche Innovation dar.“

Microsoft könne trotz großer Anstrengungen nicht alles Denkbare erfinden. Die Herausforderung durch Google nicht rechtzeitig erkannt zu haben, müsse er sich auch persönlich vorhalten. „Ich war wütend auf mich selbst, so wie ich wütend auf unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung war“, sagte Ballmer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%