Computer: Sony kündigt günstigeren Blu-ray-Player an

Computer
Sony kündigt günstigeren Blu-ray-Player an

Im Formatstreit um die DVD-Nachfolge hat Sony einen Preissturz für neue Blu-ray-Player eingeläutet. Zunächst in den USA will der Elektronikkonzern im Sommer einen "kleinen Bruder" seines Blu-Ray-Players BDP-S1 für rund 600 Dollar auf den Markt bringen, kündigte Sony am Dienstag an.

dpa LAS VEGAS. Im Formatstreit um die DVD-Nachfolge hat Sony einen Preissturz für neue Blu-ray-Player eingeläutet. Zunächst in den USA will der Elektronikkonzern im Sommer einen "kleinen Bruder" seines Blu-Ray-Players BDP-S1 für rund 600 Dollar auf den Markt bringen, kündigte Sony am Dienstag an.

Das Modell BDP-S300 soll seinem Vorgänger, das noch für 1 000 Dollar verkauft wird und demnächst auch hier zu Lande verfügbar sein soll, technisch in nichts nachstehen.

Mit neuem Design, erweiterten Audio-Funktionen sowie dem halbierten Preis erwarte man sich eine deutliche Erweiterung des Marktes, sagte Sony-Manager Jeff Goldstein. Der Player soll Filme in einer Auflösung 1920 mal 1 080 Pixeln wiedergeben können. Mit einem neuen Standard sollen 1,8 Mal mehr Video-Daten als bisher dargestellt werden können, so dass das Gerät mehr natürliche und klare Farben ausgibt. Den BDP-S1 will Sony online, über seine Sony Stores sowie ausgewählte Elektronikläden vertreiben.

Für die Ablösung der DVD kämpft die Industrie derzeit in zwei Lagern um das Erbe. Bislang waren Abspielgeräte für die neuen Blu- ray-Discs allerdings rund doppelt so teurer wie entsprechende Player für die HD-DVD. Für den 23. März hat Sony den Europastart seiner neuen Playstation drei angekündigt, die über ein Blu-ray-Laufwerk verfügt. Von ihr erhoffen sich die Blu-ray-Verfechter eine signifikante Erweiterung des Marktes. Die Spielekonsole wird für rund 600 Euro in den Handel kommen. Bis Ende März will Sony eine Million Stück verkauft haben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%