Computer
Studie: Zwei Drittel der Deutschen im Internet

Zwei Drittel der Deutschen gehen mittlerweile regelmäßig ins Internet. Innerhalb eines Jahres sei die Zahl der Nutzer um drei Millionen Menschen auf 42,2 Millionen Menschen über 14 Jahre gestiegen.

dpa BERLIN. Zwei Drittel der Deutschen gehen mittlerweile regelmäßig ins Internet. Innerhalb eines Jahres sei die Zahl der Nutzer um drei Millionen Menschen auf 42,2 Millionen Menschen über 14 Jahre gestiegen.

Das geht aus dem am Dienstag in Berlin vorgestellten Studie "(N)onliner Atlas 2007" hervor. Damit liegt Deutschland innerhalb der EU an achter Stelle zusammen mit Großbritannien. Zwei Drittel aller Internetnutzer haben über einen Breitbandanschluss Zugang zum Netz. Im Vergleich der Bundesländer liegt Berlin an der Spitze, Schlusslicht ist das Saarland.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%