CorelDRAW Graphics Suite X3
Komplettpaket zur Grafikerstellung

Die neue Version des Corel Draw Grafik-Pakets enthält eine Reihe Funktionen, die die Arbeit von Designern und Layoutern erleichtern soll.

hiz DÜSSELDORF. Mit der CorelDRAW Graphics Suite X3 stellt das kanadische Softwarehaus die dreizehnte Version seiner Grafiksoftware für Windows vor. Neben dem eigentlichen Grafikprogramm sind in dem Paket das Programm Capture für die Aufnahme von Screenshots und Sequenzen von Mausbewegungen, die Bildverarbeitung Photopaint, der Konverter Pixmantec für Bilder im originären RAW-Format verschiedener Digitalkameras und ein Programm zum Vektorisieren von Bitmapbildern enthalten. Die Vektorisierung kann direkt angewendet werden, wenn Bilder in den Layouts des Grafikprogramms sind. Ebenso kann die Bildverarbeitung und-Optimierung direkt im Grafikprogramm genutzt werden.

Im Grafikpaket wurden nach Herstellerangaben eine Reihe neuer Funktionen eingebaut, die unter anderem das Ausrichten von Texten an Objekten und der Formatierung von Texten erleichtern sollen. Mit dem Ausschnitteditor können Bereiche aus Grafiken entfernt werden. Dabei werden Texte, die teilweise ausgeschnitten werden, in Vektoren umgewandelt. Mit dem Hilfsmittel Intelligente Füllung kann jedem geschlossenen Bereich eine Füllung zugewiesen werden. Eine interaktive Hilfefunktion soll dem Einsteiger bei der Erstellung von Layouts behilflich sein.

Durch Import- und Exportfilter für die Dateiformate AI, PDF, EPS und PSD können Daten mit anderen Softwarepaketen ausgetauscht werden. Das Paket ist für 599 Euro ab Februar im Fachhandel oder Online erhältlich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%