Darüber spricht das Netz
Google revolutioniert den Lokaljournalismus

Internetgigant Google stellt in seinem Dienst Google News ab sofort auch Lokalnachrichten zusammen. TV-Gigant Fox gibt sich im Netz unterdessen sehr experimentierfreudig und ein Blogger zeigt, wie schnell Kinofilme heutzutage raubkopiert werden. "Darüber spricht das Netz" - jeden Freitag bei "handelsblatt.com".
  • 0

Achtung, Lokalzeitungsverlage: Google kommt. In den USA hat der Internet-Multi seinen populären Dienst Google News nun um einen weiteren interessanten Baustein erweitert. So kann ab sofort jeder US-amerikanische Ort oder einfach nur eine Postleitzahl eingetippt werden und prompt erhält der Nutzer die wichtigsten Nachrichten aus ebendiesem Ort. "All news is local" schreiben die Macher im offiziellen Google-News-Blog und kündigen gleichzeitig an: "We hope to launch this in other languages and editions soon." Für lokale Websites wie die von Regionalzeitungen wird das neue Feature aber keine Gefahr, sondern eher eine Chance sein. In den vergangenen Jahren ist sich die Zahl der Surfer, die durch Google oder Google News auf bestimmte Websites kommen, immer stärker angestiegen. Durch den neuen Google-News-Service werden die entsprechenden Seiten mit Lokalnachrichten sicher viele neue Nutzer bekommen, die zuvor nicht wussten, wo sie nach Neuigkeiten aus ihrem Ort suchen sollten.

Internet-Links

» Das Google-Watchblog Blogoscoped berichtet über die Google Local News

» Beitrag bei TechCrunch zum Thema

» All News is Local im offiziellen Google News-Blog

» Beispiel: Google Local News aus Los Angeles

Fernsehen fürs News-Junkies heißt ab sofort "LiveNewsCameras.com". Medien-Konzern Fox zeigt in diesem Experiment, was im Netz möglich ist. Mit modernen Tools wie Mogulus.com und Twitter hat man eine Website ins Netz gestellt, auf der Nutzer fast 50 Video-News-Feeds aus allen wichtigen Metropolen der USA live verfolgen können. Fox bringt die Nutzer damit in die Position der Nachrichtenmacher, die u.a. aus diesen 50 regionalen Feeds ihre Nachrichten zusammenstellen. Der Clou: Ein Moderator erklärt mit Hilfe des auch bei Bloggern beliebten Videotools Mogulus.com rund um die Uhr, was auf den 50 Videofeeds passiert und wo es momentan besonders spannend ist. Neben dem USA-üblichen Mix aus Verfolgungsjagden, Großbränden und anderen Boulevard-News gibt es auch Politisches, Sport oder das Wetter. Zusätzlich zum Moderator werden via Twitter die wichtigsten Schlagzeilen auf die Seite gebracht. Ein wirklich spannendes Experiment, das völlig neue Möglichkeiten aufzeigt, wie im Netz mit Nachrichten und Bewegtbildern umgegangen werden kann.

Internet-Links

» Der Link zu LiveNewsCameras.com

» lost remote erklärt das Experiment

Die akribische Analyse eines Bloggers zeigt anschaulich, wie sehr sich die Piraterie von Kinofilmen im Netz durchgesetzt hat. Er hat sich alle seit 2003 für einen Oscar nominierten Filme vorgenommen und jeweils aufgeschrieben, wann eine Raubkopie des Films im Netz aufgetaucht ist und wann eine Kopie in DVD-Qualität. Die interessanten Ergebnisse zeigen, dass es in den sechs Jahren im Durchschnitt nur 13 Tage gedauert hat, bis die 185 nominierten Filme nach Kinostart im Netz aufgetaucht sind. Nach nur 46 Tagen standen "Screener", also Versionen in DVD-Qualität, bereit. Von den 185 nominierten Filmen sind insgesamt 182 ins Netz gestellt worden, die fehlenden drei stammen aus den Nominierungen des Jahres 2008 - es ist also sehr wahrscheinlich, dass auch diese verbleibenden drei noch auftauchen.

Internet-Links

» Pirating the 2008 Oscars - die Analyse bei Waxy.org

Seite 1:

Google revolutioniert den Lokaljournalismus

Seite 2:

Seite 3:

Kommentare zu " Darüber spricht das Netz: Google revolutioniert den Lokaljournalismus"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%