Das Schlimmste verhindern: Die besten Strategien gegen Viren

Das Schlimmste verhindern
Die besten Strategien gegen Viren

Die Viren-Epidemien im vergangenen Jahr haben es gezeigt: Jeden noch so vorsichtigen Internet-Surfer kann es erwischen. Dabei kann selbst die beste Antiviren-Software keine hunterprozentigen Sicherheit bieten. Doch wer sich richtig schützt, kann das Schlimmste verhindern – vor allem Schaden an den eigenen Daten.

Virenschutz – aber immer auf dem aktuellen Stand

"Das Betriebssystem und die Antivirensoftware muss immer auf dem aktuellen Stand sein", formuliert der Magdeburger Virenexperte Andreas Marx die erste und wichtigste Regel der Internet-Sicherheit. Ohne professionellen Virenschutz im Internet unterwegs zu sein, ist mehr als fahrlässig. Dabei ist jede Software nur so gut wie ihr aktueller Stand. "Bringen Sie deshalb Ihre Software mindestens einmal pro Woche auf den neuesten Stand und installieren Sie die vom Hersteller angebotenen Aktualisierungen", empfiehlt Marx. Auch die von Microsoft unregelmäßig und meist mit Verzögerung angebotenen Patches gegen Sicherheitslöcher sollten auf jeden Fall installiert werden.

Ein ordentliches Software-Sicherheitspaket sollte heute zudem nicht nur einen herkömmlichen Antivirenscanner bieten. Viren suchen sich immer neue Einfallstore auf PCs, die daher besonders gut abgesichert werden sollten. Legen Sie deshalb Wert auf eine Firewall, Port-Überwachung, Email-Scanner sowie Filter für ungewollte Emails (Spam).

Antivirus-Lösungen finden Sie beispielsweise unter  de.mcafee.com,  www.symantec.com,  de.trendmicro-europe.com,  www.sophos.de,  www.kaspersky.com oder  www.antivir.de. Die aktuellen Microsoft-Patches finden Sie unter  windowsupdate.microsoft.com.

Seite 1:

Die besten Strategien gegen Viren

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%