Dell, Alienware und Velocity Micro bieten neue Intel-Prozessoren
Erste PCs mit Zwei-Kerne-Chip

Die ersten PCs mit neuartigem Zwei-Kerne- Prozessor (Dual Core) von Intel sind seit Montag im Handel. Die US-Hersteller Dell, Alienware und Velocity Micro sollen zu den ersten gehören, die solche Computer anbieten.

dpa SANTA CLARA. „Für die Computer-Industrie ist der heutige Tag ein historisches Datum, an dem PCs beginnen, zwei Gehirne statt nur eines zu haben“, sagte Intel-Manager Don Macdonald. Intel dürfte mit der Auslieferung vor allem auch dem kleineren Konkurrenten AMD zuvorkommen wollen, dessen erster Dual-Core-Chip für Server am kommenden Donnerstag erwartet wird.

Die neuen Chips besitzen zwei oder mehr statt wie herkömmlich nur einen Prozessor-Kern. Auf diese Weise sollen mehrere Aufgaben simultan erledigt werden. Vor allem in der elektronischen Heim-Unterhaltung sollen die leistungsfähigen Chips künftig ermöglichen, hochauflösendes Video (HD-Video) sowie aufwändige PC-Spiele zu nutzen. Intels Prozessor basiert auf einem Pentium Prozessor Extreme Edition 840 mit einer Taktfrequenz von 3,2 Gigahertz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%