Deutsche Messe AG: Gerüchte um neuen Chef bei der Cebit

Deutsche Messe AG
Gerüchte um neuen Chef bei der Cebit

Die Deutsche Messe AG (Hannover) hat einen bevorstehenden Wechsel in der Führung der IT-Messe Cebit dementiert.

dpa HAMBURG/HANNOVER. Der langjährige Cebit-Direktor Jörg Schomburg (62) bleibe "auch die nächsten Jahre Chef der Cebit", sagte die Sprecherin der Deutschen Messe AG, Marion Sommerwerck, der dpa. Die "Financial Times Deutschland" (Freitag) hatte vorab berichtet, Schomburg verlasse das Unternehmen nach Ende der Computermesse im März. Sein Nachfolger werde Sven Prüser, der bisher für das Auslandsgeschäft der Deutschen Messe AG zuständig ist.

Nach Angaben von Sommerwerck soll der 43 Jahre alte Prüser im Unternehmen "aufgebaut" werden, um langfristig den Bereich Schomburgs zu übernehmen. Dafür gebe es aber noch keinen Zeitpunkt. Zugleich wies sie darauf hin, dass es intern keine Kritik an Schomburg wegen eines unscharfen Profils der Cebit gegeben habe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%