IT + Internet
Dialog Semiconductor erwartet Verlust im Gesamtjahr

Der börsennotierte Chiphersteller Dialog Semiconductor wird für das vierte Quartal und für das laufende Geschäftsjahr einen Verlust ausweisen.

dpa KIRCHHEIM/TECK. Der börsennotierte Chiphersteller Dialog Semiconductor wird für das vierte Quartal und für das laufende Geschäftsjahr einen Verlust ausweisen.

Wie das im TecDax notierte Unternehmen am Mittwoch mitteilte, wirken sich der starke Euro und die unerwartet schwache Nachfrage nach Mobilfunkkomponenten negativ auf das Geschäft aus. Im TecDax brach der Kurs der Dialog Semiconductor plc am Mittwoch um 21,93 Prozent auf 1,78 Euro ein.

Die Lagerbestände fielen aufgrund der schlechten Geschäftsentwicklung zum Ende des Jahres höher aus als geplant. Dennoch will das Unternehmen im Gesamtjahr ein Umsatzwachstum von mehr als 20 Prozent erreichen und den operativen Verlust im Vergleich zum Vorjahr in etwa halbieren. „Wir sehen weiterhin gute Wachstumsaussichten“, sagte Dialog-Chef Roland Pudelko.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%