IT + Internet
Die fünf schnellsten Superrechner der Welt

BlueGene/L: Der Supercomputer, der im Atomforschungszentrum Lawrence Livermore in Kalifornien entsteht, schafft zurzeit 136,8 Teraflops (Billionen Rechenschritte) und ist damit mehr als 20 000 Mal schneller als ein moderner PC.

Thomas Watson: Zweitschnellster Supercomputer ist mit 91,2 Teraflops der BlueGene-Rechner, der im IBM-eigenen Forschungszentrum in Yorktown steht.

Columbia: Der von SGI für die Nasa gebaute Rechner rechnet mit 51,87 Teraflops.

Earth Simulator: Der von NEC gebaute Supercomputer rutschte mit 35,86 Teraflops innerhalb eines Jahres von der Spitze auf den vierten Platz.

Mare-Nostrum: Der IBM-Cluster in Barcelona belegt mit 27,91 Teraflops Platz fünf.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%