IT + Internet
DJ Paul Van Dyk startet Web-Portal für Elektromusik

Mit einer neuartigen Mischung aus Internetradio und Downloadportal will der Berliner DJ Paul Van Dyk die Fans und Macher elektronischer Tanzmusik zusammenbringen. Die Webseite www.vradiostation.com bietet ein 24-Stunden-Radioprogramm mit Elektromusik von Ambient über House bis zu Breakbeats.

dpa BERLIN. Mit einer neuartigen Mischung aus Internetradio und Downloadportal will der Berliner DJ Paul Van Dyk die Fans und Macher elektronischer Tanzmusik zusammenbringen. Die Webseite www.vradiostation.com bietet ein 24-Stunden-Radioprogramm mit Elektromusik von Ambient über House bis zu Breakbeats.

Außerdem kann man jeden verfügbaren Song für 1,50 Euro herunterladen. „Das ist das erste derartige Angebot für elektronische Musik im Netz“, sagte Paul Van Dyk zum Start des Portals am Donnerstag auf der Popkomm in Berlin.

Vorerst sind vornehmlich Lieder seines eigenen Labels Vandit im Portal zu hören, das etwa 400 bis 500 Tracks umfasst. „Aber jeder Produzent kann uns seine Musik schicken, auch ohne Plattenfirma. Ein Redaktionsteam hört sich das an, und wenn die Stücke unseren Qualitätskriterien entsprechen, werden sie ins Netz gestellt.“

Vor allem für neue Werke sei vradiostation gedacht. „Die Möglichkeit, neue Tracks ohne teure Testpressungen und Promotion- Mailings bei der Zielgruppe zu testen, ist in dieser Form einmalig“, sagte der 32-Jährige. Gerade bei der Elektronikmusik boome die Internetpiraterie, weil neue und seltene Songs häufig nicht in legalen Downloadshops zu finden seien. „Hier können sie diese Songs hören und direkt legal kaufen.“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%