Dynamische Zustellplanung für Lieferungen: Intelligente Logistik erhöht Zustellquote

Dynamische Zustellplanung für Lieferungen
Intelligente Logistik erhöht Zustellquote

Intelligente Logistiksysteme sollen die Zustellquote beim Versandhandel erhöhen – und damit den Verkehr in Innenstädten entlasten. Eine dynamische Planung erkennt jederzeit Staus, weiß wo die Zustellwagen gerade sind und ob der Kunde erreichbar ist.

HB DÜSSELDORF. Damit kann das System den Lieferzeitpunkt bis auf eine Stunde genau voraussagen. „Wir reagieren wesentlich besser als bislang auf veränderte Rahmenbedingungen und erhöhen die Servicequalität für den Kunden deutlich“, sagt Regina Müller, Bereichsleiterin Projekte und Organisation beim Hermes Versand Service.

Der Logistik-Dienstleister hat sich in dem Projekt Verkehrsmanagement in Transport und Logistik (VMTL) mit vier weiteren Unternehmen zusammengetan, um einen Prototypen für eine optimale Steuerung zu bauen. VMTL ist ein Teilprojekt in der Forschungsinitiative Intelligenter Verkehr und nutzergerechte Technik – kurz Invent.

Seit rund zwei Jahren haben die Teilnehmer an einem Modell gebastelt, das den Namen „Szenario 2005“ trägt und auf dem Papier bereits funktioniert: Der Kunde legt bei einer Bestellung ein Profil via Internet an, auf das die Unternehmen auch bei späteren Bestellungen zurückgreifen. Er kann für jeden Wochentag zu unterschiedlichen Zeiten verschiedene Lieferorte angeben, zum Beispiel das Büro, seine Wohnung oder eine Autobahnraststätte. Damit plant das Logistik-Unternehmen die Route. Die Daten überträgt es zum einen an eine Plattform im Auto, die so genannte Onboard-Unit. Zum anderen bekommt der Kunde eine Nachricht, wann das Päckchen wo ankommen soll. „Das Besondere ist, dass jeder selbst festlegen kann, wie er die Mitteilung erhalten will – ob per SMS, MMS, Wap-Push oder E-Mail“, sagt Projektleiter Torsten Dinsing von Ericsson Eurolab Deutschland.

Seite 1:

Intelligente Logistik erhöht Zustellquote

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%