Einzelhandel
Weihnachtsgeschäft im Internet boomt

Das Weihnachtsgeschäft der Online-Händler boomt. In diesem Jahr werde der Umsatz mit Internetbestellungen erneut zweistellig zulegen, teilte der Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh) in Frankfurt mit: „Der Trend hält an, Geschenke online zu kaufen.

dpa FANKFURT/MAIN. Das Weihnachtsgeschäft der Online-Händler boomt. In diesem Jahr werde der Umsatz mit Internetbestellungen erneut zweistellig zulegen, teilte der Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh) in Frankfurt mit: „Der Trend hält an, Geschenke online zu kaufen.

Hier melden praktisch alle Versender Zuwächse“, sagte bvh-Hauptgeschäftsführer Thomas Steinmark. Auch für das Gesamtjahr rechnet der Verband mit einem kräftigen Umsatzanstieg der Webshops um 24 Prozent auf 6,1 Mrd. Euro in Deutschland.

Nach Einschätzung des Verbandes zahlt sich besonders eine enge Verzahnung von Katalog und Internet-Handel aus. Schließlich würden fast 40 Prozent der Onlinekäufer zunächst den Katalog der Händler nutzen. „Beide Medien zusammen ergeben einen optimal aufeinander abgestimmten Vertriebsmix“, sagte Steinmark. Die im Internet verkaufte Produktpalette entspreche zudem fast genau der des Kataloges. Auf beiden Vertriebsschienen dominierten zu Weihnachten Unterhaltungselektronik, Bekleidung und Bücher.

Der Verband empfiehlt den Verbrauchern, auf den Webseiten der Händler nachzuschauen, bis wann die Waren bestellt werden müssen, damit sie noch pünktlich zu Weihnachten ausgeliefert sind. Zum Teil seien Bestellungen noch bis kurz vor dem 24. Dezember möglich. Der Verband vertritt 210 Versandunternehmen, die rund 90 Prozent des Umsatzes der deutschen Versandhandelsbranche erzielen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%