Email-Anhang statt Papierkrieg
Scheidung online in Olpe

Missverständnisse sind programmiert, wenn von der „elektronischen Scheidung“ im Amtsgericht Olpe gesprochen wird. „Und dann bin ich 'den Alten' per Mausklick los?“, hatten mehrere Ehefrauen ungläubig bei Amtsgerichtsdirektor Rudolf Crezelius gefragt.

dpa OLPE. Doch dieser Traum von der „Scheidung per Email“ wird wohl nie Wirklichkeit werden. „Wir hoffen aber, dass wir irgendwann einmal ganz ohne eine Papierakte auskommen“, sagt Carsten Wahlmann, der das Pilotprojekt vom Oberlandesgericht Hamm aus leitet. Seit Donnerstag kommen die beteiligten Anwälte und das Gericht zumindest gänzlich ohne Post aus und regeln den Schriftverkehr allein per Email-Anhang.

Zwei Jahre läuft die „Scheidung online“ bereits in Olpe. Jedes fünfte Verfahren wird laut Wahlmann mittlerweile so vorbereitet. „Die Verhandlung vor dem Familienrichter wird es aber weiterhin geben. Wir haben schließlich im Zivilrecht das Prinzip der Mündlichkeit.“ Und so merken die im Rosenkrieg befindlichen Eheleute möglicherweise gar nichts davon, dass ihr geplatzter Lebenstraum von der Justiz zu Testzwecken genutzt wird. Denn „Scheidung online“ meint lediglich, dass der Schriftverkehr im Vorfeld der Gerichtsverhandlung nicht mehr über die Post, sondern per Email stattfindet.

Mit der am Donnerstag gestarteten dritten Stufe des Olper Pilotprojekts sind rechtliche Probleme mit der elektronischen Unterschrift ausgeräumt. „Jetzt können auch die Dokumente, die zwingend eine Unterschrift benötigen, mit der "elektronischen Signatur" versandt werden“, erklärt Wahlmann. Noch wird die Akte im Gericht ausgedruckt - aber Ziel sei es, dass die Familienrichter sich nur noch per Maus durch eine elektronische Akte klicken.

Seite 1:

Scheidung online in Olpe

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%