IT + Internet
Ertragslage bei Epcos erholt

Beim Hersteller elektronischer Bauelemente Epcos hat sich die Ertragslage in dem am 30. September beendeten Geschäftsjahr erholt. Für das laufende erste Quartal des neuen Geschäftsjahres 2004/2 005 gab der Konzern am Mittwoch einen trüben Ausblick.

dpa MÜNCHEN. Beim Hersteller elektronischer Bauelemente Epcos hat sich die Ertragslage in dem am 30. September beendeten Geschäftsjahr erholt. Für das laufende erste Quartal des neuen Geschäftsjahres 2004/2 005 gab der Konzern am Mittwoch einen trüben Ausblick.

Es sei „geprägt von einem bisher enttäuschenden Verlauf des Weihnachtsgeschäfts, so dass Umsatz und Ergebnis unter dem Niveau des Vorjahresquartals liegen dürften“, berichtete die Epcos AG. Im Gesamtjahr 2004/05 erwartet Epcos insgesamt ein Wachstum bei Umsatz und Ergebnis.

Im abgelaufenen Schlussjahresviertel 2003/04 erzielte das Unternehmen einen Überschuss von 15 Mill. Euro, verglichen mit einem Verlust im Vorjahresquartal von fünf Mill. Euro. Im gesamten Geschäftsjahr stieg der Reingewinn von sieben auf 49 Mill. Euro. Der Umsatz wuchs um sieben Prozent auf 1,36 Mrd. Euro. Ein deutlicheres Plus von elf Prozent auf 1,39 Mrd. Euro gelang beim Auftragseingang.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%