Europas führender Internetanbieter
T-Online senkt abermals Tarife für DSL-Anschluss

Europas führender Internetanbieter T-Online senkt abermals seine Breitband-Tarife. Die Gebühr für einen DSL- Anschluss werde um fünf Euro auf 9,95 Euro pro Monat für alle Bandbreiten gesenkt, teilte das Unternehmen am Montag in Darmstadt auf Anfrage mit.

dpa DARMSTADT. Weitere 9,95 Euro im Monat kostet eine Flatrate für DSL Telefonie (Voip), die alle Telefonate in das deutsche Festnetz umfasst.

„Mit den neuen Tarifangeboten können unsere Kunden für insgesamt weniger als 20 Euro im Monat unbegrenzt mit Highspeed im Internet surfen und ins nationale Festnetz telefonieren“, sagte Vorstandschef Rainer Beaujean. Die Telekom-Tochter hatte in den vergangenen Monaten wiederholt ihre Preise gesenkt, um ihre Position im hart umkämpften Breitband-Markt zu behaupten. Beaujean will mindestens jeden zweiten DSL-Neukunden für seine Unternehmen gewinnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%