ExecTweets
Microsoft sponsert neues Twitter-Angebot

Der Mikroblogging-Dienst Twitter bietet jetzt eine eigene Plattform für Fach- und Führungskräfte an. Als Werbepartner für das neue Angebot konnte der Software-Gigant Microsoft gewonnen werden.

HB DÜSSELDORF. Der Mikroblogging-Dienst Twitter hat offenbar ein Geschäftsmodell gefunden. Für die neu gestartete Anwendung „ExecTweets“ konnte der Software-Gigant Microsoft als Sponsor gewonnen werden.

ExecTweets ist als eine Art Business-Twitter angelegt. Kurznachrichten namhafter Manager werden auf einer eigenen Seite gesammelt und können von Twitter-Nutzer bewertet oder beantwortet werden. Aus den einzelnen, belanglos erscheinenden Nachrichten soll durch die Bündelung ein auf die Zielgruppe Fach- und Führungskräfte zugeschnittenes Angebot entstehen.

Auf der so aus dem kaum noch überschaubaren Twitter-Angebot herausgefilterten Seite können Unternehmen Werbung platzieren – Microsoft macht hier den Anfang. Zuständig für die Betreuung des Werbeangebots ist der Blog-Vermarkter Federated Media.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%