Experten warnen vor Risiken der Technik
Internet-Telefonie ist Sicherheitsrisiko

Gleich von zwei Stellen wurde in dieser Woche auf Risiken der Internet-Telefonie hingewiesen. Bislang standen beim Thema VoIP (Voice over Internet Protocol) eher Preisvorteile und steigende Sprachqualität im Vordergrund.

leo DÜSSELDORF. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI) spricht in einer aktuellen Studie von einem erheblichen Bedrohungspotenzial. Auch die Voice over IP Security Alliance (VOIPSA), der Firmen wie 3Com, AT&T, Nokia und Verisign angehören, sieht in der Internet-Telefonie zahlreiche Gefahrenquellen. Die Arbeitsgruppe Threat Taxonomy hat eine umfassende Beschreibung der Risiken für Netze und Anwender veröffentlicht.

Die Initiative der Industrie ordnet die Gefahren für die Internet-Telefonie in folgende Klassen ein: „Soziale Angriffe“, „passive Lauschangriffe“, „aktive Gesprächskontrolle und -modifikation“ sowie beabsichtigte und unbeabsichtigte „Störungen“. Die Experten der Bundesbehörde nennen ihrerseits insgesamt 19 Angriffsszenarien. Die Folge könnten Identitätsklau, Datenmanipulation, Übertragungsstörungen oder fehlerhafte Gebührenabrechnungen sein. Zudem würden den VoIP-Anwendern Viren, Würmer oder Trojaner zu schaffen machen.

Erst kürzlich wurden in der Internet-Telefonie-Software des von Ebay übernommenen Unternehmens Skype (betroffen sind die Versionen 1.1 bis 1.4) eine Sicherheitslücke entdeckt, die das Einschmuggeln von schädlichen Programmcodes ermöglicht. Wie einfach VoIP-Gespräche abzuhören sind, zeigen im Netz verbreitete Software-Tools die die Sprachübertragung aus dem Netzwerkdatenstrom extrahieren.

Bis die ersten schwerwiegenden Angriffe auf Telefonie-Syteme über das Internet bekannt würden, sei es nur noch eine Frage der Zeit, warnte BSI-Präsident Udo Helmbrecht diese Woche auf der Systems in München. Der ungesicherte Einsatz von VoIP-Technologie in Unternehmen ist nach Ansicht des BSI sogar mit deutlich größeren Risiken verbunden als bei den traditionell installierten Telekommunikationsanlagen. Zu den Gefahren der analogen Welt kämen die der Internet-Welt hinzu, was in großem Maße auch die Systemverfügbarkeit betreffe.

Seite 1:

Internet-Telefonie ist Sicherheitsrisiko

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%