IT + Internet
Falks Mitangeklagter Reidel aus Untersuchungshaft entlassen

Der Mitangeklagte im Prozess gegen den früheren Internet-Unternehmer Alexander Falk, Maarten Reidel, ist nach einem Bericht des „Hamburger Abendblatts“ aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Das habe eine Gerichtssprecherin bestätigt.

dpa HAMBURG. Der Mitangeklagte im Prozess gegen den früheren Internet-Unternehmer Alexander Falk, Maarten Reidel, ist nach einem Bericht des „Hamburger Abendblatts“ aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Das habe eine Gerichtssprecherin bestätigt.

Der Haftbefehl bleibe bestehen, die Kaution betrage 100 000 Euro. Reidel war 2003 mit Falk und anderen Managern festgenommen worden. Die Angeklagten sollen den Wert der Internet- Firma Ision durch Scheingeschäfte künstlich in die Höhe getrieben haben.

Dem früheren Börsenstar Falk werden schwerer Betrug, Kursmanipulation sowie Steuerhinterziehung zur Last gelegt. Seine Anträge auf Entlassung aus der Untersuchungshaft waren mehrfach abgelehnt worden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%