Firewall und Virenschutz werden umgangen
Datenklau mit Musikplayern

MP3-Player wie iPod und Co. sind klein und unverdächtig. Die große Speicherkapazität könnte sie aber zum idealen Werkzeug für Datenspione machen.

hiz DÜSSELDORF. Unbeachtet von den Sicherheitsexperten in Unternehmen nutzen immer mehr Mitarbeiter digitale Musik-Player. Nach den Fotohandys sehen Experten der Gartner Group hier jedoch die nächste potenzielle Sicherheitslücke der Dateninfrastruktur.

Solche mobilen Geräte mit hoher Speicherkapazität stellen ein hohes Sicherheitsrisiko für Unternehmensnetzwerke dar, so die Studie. Damit stehen Musik-Player und Digitalkameras in einer Reihe mit externen Festplatten oder mobilen Rechnern. Die Experten befürchten, dass die mobilen Geräte nicht nur Türen für Trojaner und Viren öffnen, sondern auch die Möglichkeit bieten, Unternehmensdaten rasch zu entwenden. Durch die Verbindung via USB oder Firewire können Firmendaten sehr rasch auf die Speicher der jeweiligen Geräte geladen werden, ohne dass die Sicherheitsmaßnahmen der Unternehmen greifen. Aber auch ohne böse Absicht können solche Geräte eine Gefahr für Firmennetzwerke darstellen, weil sie als Einfallstor für alle möglichen Viren und Trojaner dienen können.

Die Festplatten, Flash-Speicher oder sonstigen Speichermedien mobiler Geräte bieten eine nahezu ideale Möglichkeit, Firewall und Anti-Virensoftware zu umgehen. Nur mit einer klaren Regelung über die Verwendung von mobilen Geräten in Unternehmen, kann diese Gefahrenquelle eingedämmt werden. Gartner nennt neben der Schulung der Mitarbeiter unter anderem Passwörter, Verschlüsselung von Unternehmensdaten und Zugangsmanagement für USB und Firewire als mögliche Sicherheitsmaßnahmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%