Forderung von Sun Microsystems
Politik soll sich für Energiespar-PCs stark machen

Die Regierungen in Europa und den USA könnten nach Einschätzung des Computerherstellers Sun Microsystems Normen für energiesparende Computer durchsetzen.

dpa BERLIN. „Die Regierungsstellen in den USA sind weltweit der größte Betreiber von Rechenzentren. Und wenn man die EU-Behörden zusammenzählt, sind das wahrscheinlich noch mehr“, sagte Sun-Vizepräsident Dave Douglas am Rande einer Fachkonferenz in Berlin. Bislang hätten Käufer von IT-Systemen kaum Möglichkeiten, den Energiebedarf von Computern in Bezug auf die Leistungsfähigkeit der Rechner zu ermitteln.

Douglas plädierte jedoch nicht für eine staatliche Zertifizierung, sondern für die Definition einer aussagekräftigen Energieformel in Gremien wie der Spec (Standard Performance Evaluation Corpration). An der Spec seien alle maßgeblichen Server-Hersteller - darunter HP, IBM, Dell, Fujitsu Siemens und Sun - beteiligt. „Die Regierungen können die Festlegung der Orientierungswerte forcieren und die ermittelten Werte dann bei ihren Einkäufen am Markt berücksichtigen.“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%