Gartner-Zahlen
PC-Markt wächst in Deutschland weiter

Der PC-Markt in Deutschland hat mit einem Absatz von insgesamt zwei Millionen Computern nach Angaben der Marktforschung Gartner im zweiten Quartal 2007 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 5,7 Prozent zugelegt.

dpa EGHAM. Vor allem die Nachfrage nach Notebooks hat erneut das Wachstum angetrieben: Während der Markt für mobile Geräte um 15,5 Prozent wuchs, verzeichneten die Verkäufe von Desktop-PCs einen Zuwachs um lediglich 2,7 Prozent, teilte Gartner am Montag im britischen Egham mit.

„Die Wachstumsraten in Deutschland liegen zwar noch immer unter denen in Großbritannien und Frankreich, der deutsche Markt hat sich aber insgesamt gegenüber dem zweiten Quaratal 2006 gut erholt“, sagte Gartner-Analyst Ranjit Atwal. In Westeuropa wurden im gleichen Zeitraum insgesamt 11,2 Mill. PCs verkauft, das entspricht Gartner zufolge einem Absatzzuwachs um 9,3 Prozent.

Fujitsu-Siemens hat in Deutschland zwar erneut seine Spitzenposition mit einem Marktanteil von 15,1 Prozent verteidigen können, hat aber als einziges Unternehmen einen deutlichen Rückgang der Verkäufe um 12,9 Prozent zu verzeichnen. Hewlett-Packard verbuchte einem Wachstumszuwachs um 11,4 Prozent und rangiert erneut auf Platz zwei mit einem Marktanteil von 12,3 Prozent, gefolgt von Dell (unverändert 11,5 Prozent Marktanteil). Das größte Wachstum kann Gartners Zahlen zufolge Acer vorweisen. Das Unternehmen verkaufte im Vergleich zum Vorjahresquartal 19,1 Prozent mehr, rangiert mit einem Marktanteil von 9,0 Prozent aber weiterhin auf dem vierten Platz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%