Gesellschaft
Internet-Kontaktbörse für Senioren geht an den Start

Eine kostenlose Internet-Kontaktbörse für Senioren geht an diesem Montag an den Start. Unter www.feierabend.NET sollen Frauen und Männer der Generation „50plus“ Gleichgesinnte, Helfer, Reisegefährten, Freunde oder gar Lebenspartner finden können.

dpa FRANKFURT/MAIN. Eine kostenlose Internet-Kontaktbörse für Senioren geht an diesem Montag an den Start. Unter www.feierabend.NET sollen Frauen und Männer der Generation „50plus“ Gleichgesinnte, Helfer, Reisegefährten, Freunde oder gar Lebenspartner finden können.

Das sagt der Vorstandsvorsitzende der Feierabend AG, Alexander Wild, am Samstag der dpa in Frankfurt. Das Angebot sei vergleichbar mit dem Online-Netzwerk für Studierende Studivz, bei dem Informationen ausgetauscht und Kontakte geknüpft werden. Nur die Zielgruppe sei eine andere.

Finanziert werde das Netzwerk, bei dem sich Interessenten auf einer virtuellen Visitenkarte vorstellen, mit Internet-Werbung - genauso wie der 1998 gegründete Internet-Club für Senioren, www.Feierabend.de. Dieser „Webtreff für die besten Jahre“ werde derzeit von rund 103 000 Menschen genutzt, die durchschnittlich 60 Jahre alt seien. 51 Prozent von ihnen seien Frauen. Aus dem Online- Club seien mehr als 70 Regionalgruppen entstanden. Die Feierabend AG beschäftigt laut Wild zehn Festangestellte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%