Gesellschaft
Schwedische Regierung erlaubt Online-Poker

Das schwedische Kabinett hat am Donnerstag grünes Licht für die Einführung von Online-Poker gegeben. Es erlaubte der staatlichen Lottogesellschaft, das Glücksspiel für zwei Jahre zu testen.

dpa STOCKHOLM. Das schwedische Kabinett hat am Donnerstag grünes Licht für die Einführung von Online-Poker gegeben. Es erlaubte der staatlichen Lottogesellschaft, das Glücksspiel für zwei Jahre zu testen.

Nach Regierungsangaben soll die staatliche Gesellschaft das Spiel überwachen, da sie von der Regierung beeinflusst werden könne und nicht dem privaten Profitstreben unterliege.

Jesper Karrbrink, Chef der staatlichen Gesellschaft, begrüßte die Entscheidung und sagte, er rechne mit einem jährlichen Gewinn von rund einer Milliarde schwedischer Kronen (ca. 100 Mill. Euro). Kritiker betonten, die Regierungsentscheidung erhöhe das Risiko, spielsüchtig zu werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%