HP Mail X-Press für PDAs, Tablet PCs und Notebooks
Mobile Kommunikationszentrale

Der Computerhersteller Hewlett-Packard und der Mobilfunkbetreiber Vodafone haben gemeinsam einen Dienst vorgestellt, der Mitarbeiter kostengünstig mit dem Unternehmensnetz oder dem E-Mail-Account verbinden soll.

hiz DÜSSELDORF. Der Computerhersteller Hewlett-Packard und der Mobilfunkbetreiber Vodafone stellen jetzt gemeinsam den HP Mail X-Press Dienst vor, der Mitarbeiter kostengünstig mit dem Unternehmensnetz oder dem E-Mail-Account verbinden soll. Dabei wählt das System zur Datenübertragung automatisch zwischen den Mobilfunktechniken GSM, GPRS, HSCSD, UMTS, ISDN oder Wireless-LAN aus. Aufgerüstet für diesen Dienst werden HP Pocket PCs, HP Compaq Tablet PCs und HP Compaq Business Notebooks mit einer Vodafone Mobile Connect GPRS-Karte. Die eingesetzte Software baut die Verbindung zum Firmennetz auf, wobei der Datenstrom um etwa 77 Prozent komprimiert wird. Dabei werden ausschließlich gesicherte Verbindungen benutzt, um das Abfangen vertraulicher Informationen zu verhindern.

Nach Aussagen von Messaging Online arbeiten über neun Millionen Menschen in Deutschland mindestens einmal pro Woche von unterwegs. Dabei ist E-Mail eine der dabei am häufigsten genutzten Anwendung. Mit Mail X-Press erhalten die Anwender Zugriff auf Mail- und Office-Anwendungen, Internet und Intranet, Unternehmensdaten und-anwendungen. Auf dem mobilen Rechner läuft dafür eine Client-Software. Über die jeweils ausgewählte Datenübertragungstechnik wird eine Verbindung mit einem Router und der Firewall aufgebaut. Der MX-Server steht in der so genannten demilitarisierten Zone (DMZ) und bildet das Verbindungsglied zu den mobilen Geräten. Der Server kommuniziert im Intranet für E-Mails mit dem Microsoft Exchange Server. HP Mail X-Press unterstützt alle mobilen Microsoft Windows Betriebssysteme inklusive Windows XP Tablet PC Edition, Pocket PC 2002 und Microsoft Windows Mobile 2003. Das System ist ab Ende März über ausgewählte HP Fachhändler erhältlich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%