IT + Internet
IBM kauft Ascential Software für 1,1 Milliarden Dollar

Der weltgrößte Computerkonzern IBM übernimmt die US-Softwarefirma Ascential Software Corporation für 1,1 Mrd. Dollar (833 Mill. Euro) in bar. Die Ascential-Aktionäre sollen 18,50 Dollar je Aktie erhalten, teilte IBM am Montag mit.

dpa ARMONK. Der weltgrößte Computerkonzern IBM übernimmt die US-Softwarefirma Ascential Software Corporation für 1,1 Mrd. Dollar (833 Mill. Euro) in bar. Die Ascential-Aktionäre sollen 18,50 Dollar je Aktie erhalten, teilte IBM am Montag mit.

Ascential bietet Datenmanagement-Softwareprodukte an. Dies ist für IBM ein starker Wachstumsbereich mit dreistelligen Zuwachsraten im vergangenen Jahr. Ascential hatte den Umsatz 2004 um 46 Prozent auf 271,9 Mill. Dollar erhöht.

Die Firma hat weltweit mehr als 3 000 Kunden und gilt als Marktführer bei Software für komplizierte Datenintegrationsfunktionen bei Unternehmen. Die Ascential-Aktionäre und die Aufsichtsbehörden müssen noch ihre Zustimmung zu dem Kauf geben. Die Ascl-Aktien legten am Montag bei Eröffnung des Handels um 16,7 Prozent auf 18,32 Dollar zu. Der IBM-Aktienkurs stieg um 31 Cent auf 91,82 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%