IT + Internet
IDC: Globaler Halbleitermarkt wird 2005 schrumpfen

Der globale Halbleitermarkt befindet sich nach Angaben der US-Marktforschungsfirma IDC in einer Korrekturphase. 2005 werde der Halbleitermarkt ein negatives Wachstum von zwei Prozent verbuchen, schätzte das IDC am Donnerstag.

dpa SAN MATEO. Der globale Halbleitermarkt befindet sich nach Angaben der US-Marktforschungsfirma IDC in einer Korrekturphase. 2005 werde der Halbleitermarkt ein negatives Wachstum von zwei Prozent verbuchen, schätzte das IDC am Donnerstag.

Die Korrektur werde das 26-prozentige Umsatzwachstum für dieses Jahr nicht beeinflussen. IDC geht in der neuen Studie für 2004 von einem Gesamtumsatz der globalen Halbleiterbranche von 210 Mrd. Dollar (158 Mrd Euro) aus. IDC bezeichnete 2004 als starkes Jahr für die Halbleiterbranche.

Das Unternehmen mit Sitz in San Mateo (US-Staat Kalifornien) erwartet für 2006 wieder ein positives Wachstum und prognostizierte für den Zeitraum 2003 bis 2008 ein durchschnittliches jährliches Branchenwachstum von 11,3 Prozent.

Die Korrektur sei eingeleitet worden, weil die Produktion die reale Nachfrage übertroffen habe, erklärte IDC-Vizepräsident Mario Morales. Der Inventarüberhang werde noch im ersten Halbjahr 2005 spürbar sein. IDC geht für das erste Halbjahr 2005 von verstärktem Preisdruck, geringeren Kapazitätsauslastungen und stark reduzierten Investitionen aus. Es dürfte auch Konsolidierungen und Restrukturierungen bei Halbleiteranbietern geben, prognostiziert IDC.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%