Informationssuche in Unternehmensnetzen
Datensuchbox fürs Intranet

Elektronische Dokumente in Unternehmensnetzen wieder zu finden, gleicht schnell einer Sisyphusarbeit. Der Einsatz einer neuen Box, die Suchtechnologien einsetzt, wie sie im Internet üblich sind, kann Abhilfe schaffen.

hiz DÜSSELDORF. Damit elektronische Dokumente nicht in komplexen Verzeichnisbäumen verloren gehen, kann der Einsatz von Internet Suchtechnologien helfen. Eine neue fertig vorkonfigurierte "Plug- and Find-Box" soll dabei in lokalen Intranets alle Daten wieder finden, die in Dokumenten mit gängigen Datenformaten gespeichert sind. Die X-Info-Box ist ein Sun -Server, der in das LAN integriert wird und die Dokumente mittels der Arexera-Technologie indiziert. Diese Technik wird auch von der deutschsprachigen Internet-Suchmaschine Seekport, die jetzt freigeschaltet wurde, eingesetzt.

Damit kann nach Herstellerangaben in hausinternen Intranets die gleiche Suchtechnologie eingesetzt werden, wie sie im Internet üblich ist. Untersucht und indiziert werden Dokumenten aller gängigen Formate, wie Microsoft Office-, Sun Star-Office- sowie PDF- und HTML-Dokumente. Neben der gewohnten dialogorientierten Suche ist mit dem Produkt eine automatische Aufbereitung von Statistiken und Inhaltszusammenfassungen möglich.

Entwickelt wurde die Suchtechnologie von Arexera Information Technologies zusammen mit der Karlsruher Ontoprise. Das System wird als integrierte Hard- und Softwarelösung in drei Varianten angeboten. Die Einstiegsversion bis 25 Anwender beinhaltet die Indexierung von bis zu 250 000 Dokumenten im lokalen Unternehmensnetzwerk. Die mittlere Version für 26 bis 50 Anwender ist für einen Informationsbestand von bis zu 500 000 Dokumenten in lokalen Netzen konzipiert. Die große Ausführung mit bis zu 100 Anwendern erfasst einen lokalen Wissensfundus von bis zu einer Million Dokumenten. Die Hardware-Konfiguration des Komplettsystems variiert von der kleinsten Ausführung mit 120 Gigabyte Speicher-Kapazität und einem Gigabyte Arbeitsspeicher bis hin zum größten System mit 500 Gigabyte Festplattenspeicher und vier Gigabyte RAM. Das komplette System kostet ab 22 000,- Euro und ist ab sofort lieferbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%