Informationstechnologie
„Tagesspiegel“: Bund stellt 1,2 Milliarden Euro für IT-Branche

Die Bundesregierung will die Informations- und Kommunikationstechnologie-Branche laut „Tagesspiegel“ mit 1,2 Mrd. Euro in den nächsten drei Jahren fördern.

dpa BERLIN. Die Bundesregierung will die Informations- und Kommunikationstechnologie-Branche laut „Tagesspiegel“ mit 1,2 Mrd. Euro in den nächsten drei Jahren fördern. Ein entsprechender Beschluss solle am Montag beim ersten nationalen IT- Gipfel in Potsdam verkündet werden, berichtet das Blatt unter Berufung auf Regierungskreise.

Die Mittel seien Teil der rund 15 Mrd. Euro, die im Rahmen der High-Tech-Strategie der Bundesregierung bis 2009 bereitgestellt werden sollen. Der Gipfel, an dem neben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und zahlreichen Politikern rund 250 Manager und Wissenschaftler teilnehmen, solle mit einer „Potsdamer Initiative“ abschließen, für die acht Arbeitsgruppen konkrete Beschlüsse erarbeiten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%