Internet-Einkauf
Last Order für Weihnachtsgeschenke

Der Weihnachtseinkauf im Internet ist bequem und stressfrei. Bei der Online-Bestellung von Geschenken sollten Internetnutzer aber nicht mehr viel Zeit verlieren.

HB BERLIN. Damit die Ware noch rechtzeitig vor dem Fest ankommt, sollte die Bestellung bis spätestens kommenden Montag abgeschickt werden, wie der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) am Donnerstag mitteilte. Manche Händler bieten ihren Kunden den Angaben zufolge auch einen Last-Minute-Service an. Gegen eine Extragebühr komme die Bestellung sogar noch am 24. Dezember an.

Der Branchenverband geht davon aus, dass Verbraucher in diesem Jahr vor allem technische Geräte ordern werden. Ganz oben stünden MP3-Player und Digitalkameras. Laut Bitkom werden die Bundesbürger während des Weihnachtsgeschäfts rund acht Milliarden Euro bei Online-Geschäften ausgeben. Der Gesamtumsatz werde sich auf etwa 40 Milliarden Euro belaufen, was einem Plus von 25 Prozent im Vergleich zu 2005 entspreche.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%