Internet-Einkauf
Online-Kunden wünschen sich besseren Schutz

Zahlreiche Verbraucher haben beim Internet-Einkauf Angst um die Sicherheit ihrer persönlichen Daten. Das ergab eine am Dienstag vorgestellte Studie des Branchenverbandes BSA (Business Software Alliance).

dpa MÜNCHEN. Den Angaben zufolge sind 85 Prozent der befragten Deutschen der Meinung, dass Online-Händler zu wenig für den Schutz ihrer Kunden unternehmen.

Für die Studie wurden im Oktober und November 4 700 Internet-Nutzer in Deutschland, den Vereinigten Staaten, Großbritannien und Kanada zum Thema Online-Sicherheit befragt. Die Untersuchung ergab weiterhin, dass 84 Prozent der befragten deutschen Nutzer auf ihrem Computer Antivirensoftware einsetzen.

Rund 50 Prozent nutzen E-Mail-Filterprogramme oder Anti-Spam-Software, 43 Prozent verwenden Programme zur Abwehr von Spionagesoftware. Sieben Prozent der Befragten konnten nicht sagen, ob sie Sicherheitsprogramme nutzen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%