Internet-Kriminalität
Daten-Diebe phishen immer mehr Konten ab

Eine "rasante Zunahme" beim Daten-Diebstahl von Bankkonten hat das Bundeskriminalamt (BKA) im vergangenen Jahr festgestellt. Im Jahr 2007 seien 4200 so genannte Phishing-Fälle registriert worden – 20 Prozent mehr als im Vorjahr. Und das sind nur die bekannten Fälle.

HB OSNABRÜCK. Auch die Schäden seien sprunghaft angestiegen, sagte BKA-Chef Jörg Ziercke der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vom Samstag. Während die Schadenshöhe im Jahr 2006 im Durchschnitt bei 2 500 Euro gelegen habe, seien es jetzt schon 4 000 bis 4 500 Euro je Fall.

Ziercke forderte die Verbraucher zu einem sensibleren Umgang mit dem Internet auf. "Wer auf Schutzmechanismen verzichtet oder sie nicht aktualisiert, droht früher oder später in die Fänge Krimineller zu geraten", warnte der BKA-Chef.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%