Internetangebot
„Zeit online“ verdoppelt Zugriffszahlen

„Zeit online“, das Internetangebot der Wochenzeitung „Die Zeit“, hat in den vergangenen sechs Monaten seine Zugriffszahlen verdoppelt.

dpa HAMBURG. „Wir erreichen inzwischen monatlich 24 Mill. Pageimpressions (Seitenabrufe)“, sagte Thomas Brackvogel, Geschäftsführer der Wochenzeitung, anlässlich der Vorstellung der überarbeiteten Site www.zeit.de. Das Angebot schreibe seit drei Jahren schwarze Zahlen. „Es reicht aber noch nicht, um damit reich zu werden.“, so Brackvogel in Hamburg. Hauptfinanzierungsquelle sei die Online-Werbung, die im vergangenen Jahr stark zugelegt habe.

„Zeit online“ verstehe sich als Plattform der liberalen Öffentlichkeit und Aufklärung, sagte Chefredakteur Gero von Randow, der vor sieben Monaten die Leitung der Online-Redaktion übernommen hat. Das Webangebot der Zeitung, das bislang vor allem aus Analysen und Kommentaren aus der Print- und Onlineredaktion bestand, wurde in jüngster Zeit durch mehrere Multimediaserien ergänzt. Außerdem beherbergt Zeit online inzwischen 28 interaktive Weblogs zu vielfältigen Themen wie Fußball, Kochen, Sex, Kapitalismus und Design.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%