iTunes-Katalog
Apple nimmt MGM-Filme auf

Apple wird über sein Onlineangebot iTunes künftig auch Filme des Hollywood-Studios Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) anbieten. Das kündigten Apple und MGM am Donnerstag in Cupertino (Kalifornien) an.

dpa CUPERTINO.­ MGM besitzt eine der weltweit größten Filmbibliotheken mit Klassikern wie „Quo Vadis“ oder „Manche mögen's heiß“. Zunächst sollen rund 100 MGM-Titel in den itunes-Katalog aufgenommen werden, der damit auf über 500 Einträge anwächst.

Apple hatte im September 2006 das Kino-Angebot in itunes mit Disney-Filmen gestartet und seitdem rund zwei Mill. Filme online verkauft. Inzwischen vertreiben auch die Studios Lion?s Gate („Terminator“) und Paramount („Frühstück bei Tiffany“) ihre Filme über itunes. Das Online-Filmangebot steht derzeit nur Kunden in den USA zur Verfügung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%