IT + Internet
Kinder nutzen verstärkt Computer und Internet

Kinder nutzen nach einer unter Frankfurter Schülern vorgenommenen Umfrage in ihrer Freizeit immer stärker Computer und Internet. Für die am Mittwoch vorgestellte Studie wurden 277 Schüler im Alter zwischen sechs und 16 Jahren befragt.

dpa FRANKFURT/MAIN. Kinder nutzen nach einer unter Frankfurter Schülern vorgenommenen Umfrage in ihrer Freizeit immer stärker Computer und Internet. Für die am Mittwoch vorgestellte Studie wurden 277 Schüler im Alter zwischen sechs und 16 Jahren befragt.

Dem ermittelten Trend zufolge haben mittlerweile 80 % zu Hause Zugang zu einem Computer, teilte die Agentur „Neue Digitale“ mit, die in Zusammenarbeit mit dem städtischen Kinderbüro und der Universität Mainz die Studie angefertigt hat. Vor drei Jahren waren es einer Vorgängerumfrage zufolge nur 59 %.

Als liebste Freizeitbeschäftigung nannten 34,8 % das Treffen mit Freunden. Nach dem Sport (15,2) waren Computerspiele (14,4) und Internet-Surfen (8,4) sehr beliebt. 6 % guckten am liebsten fern, Lesen gaben nur 4 % als Lieblingsbeschäftigung an. Im Internet interessieren sich die jungen Nutzer vor allem für Spiele, Informationen für die Schule und Musik-Downloads.

Die Kinder surfen im Schnitt mehr als fünf Stunden pro Woche durch das weltweite Datennetz, hieß es. Beinahe drei Viertel der über 13- Jährigen haben ein elektronisches Postfach.

Im Netz sind einige Kinder äußerst unvorsichtig: So gibt jedes siebte immer seine wahre Identität preis, und 36 der Befragten haben sich schon einmal mit vorher unbekannten Chat-Partnern getroffen.

Das Frankfurter Kinderbüro rät besorgten Eltern, mit ihren Sprösslingen feste Zeitbudgets für die Mediennutzung auszumachen und sie auf die Gefahren aufmerksam zu machen. Vor einem Treffen mit unbekannten Personen müssten die Kinder unbedingt eine Vertrauensperson zu Rate ziehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%