Knapp ein Drittel aller Werbemails wird geöffnet
Werbe-E-Mails erfolgreich

hiz DÜSSELDORF. Wie das Internet-Marketingunternehmen DoubleClick mitteilt, ist Werbung per E-Mail überraschend erfolgreich. Untersucht wurden seriöse Webeaussendungen, die nicht unter die Kategorie Spam-Mails fallen.

Nach den Angaben erreichen über 90 Prozent der Werbe-E-Mails ihre Empfänger - allerdings werden weniger als ein drittel davon auch geöffnet. Die Trefferquote sank zudem gegenüber dem Jahr 2003, wo noch über 40 Prozent der Werbebotschaften beachtet wurden. Wirklich wahrgenommen wird die Werbung außerdem nicht. Nur acht Prozent der Empfänger klicken wirklich auf die Werbebotschaft und gelangen so zur Homepage des Versenders. DoubleClick meint aber, dass dieser Rückgang bei geöffneten und angeklickten E-Mail-Werbungen keine Werbemüdigkeit der User bedeutet. Die rückläufigen Zahlen seien vielmehr auf die zunehmende Verbreitung von Bild-Blockern bei HTML-Mails als Standardeinstellung zurückzuführen.

E-Mail-Werbungen werden laut aktuellen Angaben des E-Mail-Dienstleister Return Path vor allem dann gelesen, wenn der der Empfänger den Absender kennt, wie zum Beispiel bei bestellten Newslettern. Die Rate der geöffneten Mails steigt dann auf etwa 60 %.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%