Kommentar zu Pauschalpaketen von Telekom, Vodafone und O2
Preiskampf auf allen Kanälen

Der letzte August-Tag dieses Jahres könnte durchaus in die Geschichte der Telekommunikation in Deutschland eingehen. Am Vortag der Internationalen Funkausstellung in Berlin nutzten die Deutsche Telekom, Vodafone und O2 das Rampenlicht der Ifa, um einen gnadenlosen Preiskampf anzukündigen. Doch es sind nicht die Preise selbst, die den 31.August 2006 zu einem bemerkenswerten Tag in der Geschichte dieser Branche machen.

BERLIN. Es ist vielmehr die Form der angebotenen Pauschalpakete, mit der hier ein neuer Meilenstein gesetzt wird. Alle drei großen Anbieter am Markt offerieren dem bisher wenig verwöhnten deutschen Kunden Festnetz, Internetanschluss per DSL und Mobilfunk in verschiedenen Pauschalpaketen - in der Branche nach amerikanischem Vorbild Flatrate genannt.

Das ist völlig neu. In den Stuben der Techniker war schon seit gut zwei Jahren von den Segnungen des "Triple Play" die Rede. Doch nun hat das Angebot mit den Vorstellungen in Berlin die Kunden erreicht. Telekom-Chef Kai-Uwe Ricke sprach sogar schon vom "Quadruple Play". Bei einem Vierfach-Nutzen aus einer Hand kommen dann auch noch Angebote wie TV-Kanäle und Filme auf Abruf (video-on-demand) in die Produktpalette. Gerade auf diesem Sektor will die Deutsche Telekom mit ihrem neuen glasfaserbasierten VDSL-Netz beim deutschen Kunden punkten und so verloren gegangenes Terrain zurückgewinnen. Dies zeigte auch der jüngste Deal für die Live-Übertragung der Spiele der Fussball-Bundesliga in Zusammenarbeit mit Premiere. Doch das neue Netz steckt noch in einer sehr frühen Phase des Ausbaus und bietet derzeit nur sehr wenigen möglichen Kunden einen Anschluss.

Das Hauptaugenmerk der Preisschlacht wird in den nächsten Wochen bis Weihnachten bei den in Berlin vorgestellten Kombinationen liegen. Dort steht vor allem die Preisbündelung von DSL-Anschluss und Handynutzung im Mittelpunkt. Das Angebot ist noch vielfältiger und damit meist verwirrender geworden. Leichte Überschaubarkeit ist daher das Gebot der Stunde, will man zufriedene neue Kunden gewinnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%