Konkurrenz für iPhone
Auch Microsoft arbeitet angeblich an Musikplayer-Handy

Einem Medienbericht zufolge zurrt der US-Softwarekonzern das Konzept für die Kombination aus seinem Zune-Player und einem Mobiltelefon fest. Auch ein möglicher Termin für den Marktstart wird bereits genannt.

dpa NEW YORK. Nach Apples iPhone gibt es nun Spekulationen über ein ähnliches Musikplayer-Handy von Microsoft. Der US-Webdienst "Crunchgear" berichtete ohne nähere Quellenangabe, dass Microsoft das Konzept für die Kombination aus seinem Zune-Player und einem Mobiltelefon festzurre. Das Gerät könne zum Weihnachtsgeschäft 2007 in den Handel kommen, hieß es.

Apple will sein iPhone, das die Funktionen eines iPod-Musikplayers, eines Handys und eines Internet-Geräts vereint, im Juni in den USA und Ende des Jahres in Europa auf den Markt bringen.

Microsoft startete seinen iPod-Konkurrenten Zune im November vorerst nur in den USA. Der Zune konnte dem Apple-Player bisher keine ernsthafte Konkurrenz machen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%