IT + Internet
Kontron will neue Arbeitsplätze schaffen

Nach einem Gewinnsprung 2004 will sich der Steuerungssystem-Hersteller Kontron mit zusätzlichem Personal für weiteres Wachstum rüsten. In diesem Jahr sollen erneut mehr als 70 Arbeitsplätze in Deutschland geschaffen werden, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Eching bei München mit.

dpa ECHING. Nach einem Gewinnsprung 2004 will sich der Steuerungssystem-Hersteller Kontron mit zusätzlichem Personal für weiteres Wachstum rüsten. In diesem Jahr sollen erneut mehr als 70 Arbeitsplätze in Deutschland geschaffen werden, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Eching bei München mit.

Schon im vergangenen Jahr hatte Kontron die Zahl der Beschäftigten in Deutschland um mehr als zehn Prozent auf 676 gesteigert. Weltweit arbeiten rund 1 800 Menschen für das Unternehmen. Kontron stellt Steuerungssysteme für Geräte und Maschinen her.

Im vergangenen Jahr hatte Kontron Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert. Der Umsatz kletterte auf 262,1 Mill. Euro von 229,3 Mill. im Vorjahr. Nach einem Verlust von 28,6 Mill. Euro 2003 schrieb Kontron 2004 schwarze Zahlen von 13,55 Mill. Euro. 2003 hatte eine einmalige Firmenwertabschreibung im Zusammenhang mit der Fusion mit Jumptec das Ergebnis gedrückt. In diesem Jahr will Kontron den Gewinn vor Zinsen und Steuern um 40 Prozent und den Umsatz um rund 15 Prozent steigern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%