Kostenpflichtiges Programm
Spiele für die Xbox 360 selbst entwickeln

Wer auf Konsolen spielen möchte, muss sich Spiele kaufen, ist doch klar. Oder etwa nicht? Microsoft will Programmiertalente finden und bietet deswegen ein Programm zum Entwickeln von Spielen an.

HB DALLAS. Microsoft bemüht sich verstärkt um Nachwuchs für Spiele-Entwickler. Wie schon bei der Entwicklungsumgebung Visual Studio für das Programmieren von Windows-Anwendungen soll es nun auch für das XNA Framework eine "Express"-Ausgabe geben. Mit dieser Software können Spiele für die Xbox 360, die aktuelle Spielkonsole von Microsoft, entwickelt werden.

Im Unterschied zu den Express-Ausgaben von Visual Studio ist XNA Game Studio Express aber nicht kostenlos, sondern kostet 99 Dollar (78 Euro) - allerdings nicht einmalig, sondern als Abo-Gebühr für ein Jahr. Damit sich die Spieleentwickler nicht ganz allein an ihrem Werk erfreuen, können die Spiele auch auf der Online-Plattform Xbox Live veröffentlicht werden. XNA Game Studio Express soll ab 30. August zur Verfügung gestellt werden.

Internet: www.microsoft.com/xna/

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%