Kriminalität
Razzia gegen Raubkopierer-Bande

Der Polizei ist ein Schlag gegen eine bundesweit agierende Raubkopierer-Bande gelungen. In zehn Bundesländern durchsuchten am Donnerstag etwa 200 Ermittler rund 50 Wohnungen und Firmen. Das teilte die federführende Polizei in Hürth bei Köln mit.

dpa KÖLN. Bei der Razzia wurden 60 PCs, 15 Festplatten und rund 2000 CDs oder Dvds sichergestellt. Mehr als 40 Verdächtige sollen an den illegalen Machenschaften beteiligt gewesen sein, sagte ein Polizeisprecher. Die Kölner Staatsanwaltschaft hatte fast ein Jahr gegen die Bande ermittelt.

Die Verdächtigen sollen sich Filme, PC-Spiele und Entertainment-Software beschafft haben, die noch nicht im Handel waren. Wie viele von den illegalen Kopien bereits in den Verkehr gelangt seien, sei noch nicht klar, sagte der Sprecher. Ein Zeuge aus der Szene habe mit der Kriminalpolizei zusammengearbeitet und für wertvolle Hinweise gesorgt. Der Schwarzmarkt führt zu Millionen-Schäden für die Branche.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%