Lastschrift oder Rechnung beliebt
Online-Einkäufer zahlen am liebsten offline

Internet-Shopper haben immer noch Bedenken gegen Online-Bezahlmethoden und begleichen ihre Einkäufe am liebsten per Lastschrift oder Rechnung.

Reuters FRANKFURT. Wie eine am Donnerstag veröffentlichte Umfrage der Universität Karlsruhe und der Unternehmensberatung Mummert Consulting ergab, haben 70 % der Nutzer ihre Internet-Einkäufe per Lastschrift, 68 % per Rechnung bezahlt. Die beliebteste Zahlmethode über das Internet ist die Online-Lastschrift, die rund die Hälfte der Einkäufer schon einmal nutzten, gefolgt von der Kreditkarte mit 49 %. Über Inkasso oder Billingsysteme bezahlte mit 28 % fast jeder Dritte seine Rechnung.

Rund 85 % der Befragten wünschten sich eine stärkere Absicherung des Online-Bezahlens durch den Gesetzgeber, hieß es in der Studie weiter. So hätten zum Beispiel nur 25 % Vertrauen in die Sicherheit beim Bezahlen mit Kreditkarten über das Internet. Viele nutzten diese Zahlart aber dennoch wegen der einfachen Handhabung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%